Author Archives: Stephan Rauh

Home »  Author: Stephan Rauh

Sonniges Wetter auf Mallorca, die besten Vorraussetzungen für den Videodreh von Tony T mit seiner neuer Single “Way to Rio”. Zusammen mit Stephan Rauh wurde das Video zur Single auf Mallorca gedreht. Rhythmus, Melodie und Seele sitzen tief im Herzen von Tony T., dessen Eltern aus Jamaica stammen. In London geboren, in Brooklyn und New York seine ersten Tanzschritte gelernt und nun in Spanien beim Videodreh. Mit fünf Jahren erhielt er seine erste Gitarre und spielte darauf die Songs von “Grease” nach. 2008 konnte Tony T. mit den deutschen Musik-Produzenten und DJs Manuel und Yann Peifer bereits die Charts mit “Shine On” stürmen.

Seine Karriere beim Fernsehen begann 1992 bei RTL, wo er zusammen mit Hella von Sinnen und Dada Stievermann die „Filmdosenshow“ moderierte. Kurz darauf folgten die ersten eigenen Fernsehshows „XOV bei VOX“ (1993), „Klatschmohn“ (1994) im WDR und schließlich der Quotenrenner „Kaffeeklatsch“ (1995–2002) im ZDF. 1998 spielte er in der ZDF-Sitcom „Schöne Aussichten“ die Hauptrolle. Mit seiner Show „Blond am Freitag“ sorgte er seit 2001 allwöchentlich für den etwas anderen Wochenrückblick mit prominenten Gästen im ZDF.

Rhythm, melody and soul are deeply rooted within the heart of Tony T. With parents from Jamaica, his cradle stood in London and he took his first dance steps in Brooklyn, New York. With a guitar he received at the age of five, he played along to the soundtrack of “Grease”, the first movie he ever went to see. This is where he discovered his desire to entertain crowds. As the 80′s break dance scene emerged in New York, Tony T. developed his skills at writing rap lyrics and dancing. At the age of 14, he had already begun Deejaying parties. Two years later, in 1986 he moved to Germany, where within in a matter of four weeks he was hired on as a resident DJ at club Gaslight. It was during this time when Tony T. joined forces with his first team of German producers, where together they formed […]